Home / DVD-Laufwerk

DVD-Laufwerk

Abbildung
Vergleichssieger
Asus Zen Drive 2
Bengoo USB 3.0
Samsung SH-224FB/BEBE
Unsere Empfehlung
Salcar – USB 3.0 extern
LG GH24NSB0 DVD
ModellAsus Zen Drive 2Bengoo USB 3.0Samsung SH-224FB/BEBESalcar – USB 3.0 externLG GH24NSB0 DVD
unser Vergleichsergebniss
Bewertung1,4Sehr gut
Bewertung1,5Gut
Bewertung1,6Gut
Bewertung1,7Gut
Bewertung1,9Gut
Kundenbewertung
36 Bewertungen

43 Bewertungen

86 Bewertungen

470 Bewertungen

411 Bewertungen
HerstellerAsusBengooSamsungSalcarLG Electronics
geeignet füralle Com­puter Win­dowsalle Com­puterWin­dows & Mac OSDesktop PCWin­dowsalle Com­puterWin­dows & Mac OSDesktop PCWin­dows
SchnittstelleUSB 2.0USB 3.0SATAUSB 3.0SATA
max. Lesegeschwindigkeit (DVD/CD)8-fach (10,56 MB/s) / 24-fach (31,68 MB/s)8-fach (10,56 MB/s) / 24-fach (31,68 MB/s)16-fach (21,12 MB/s) / 48-fach (63,36 MB/s)8-fach (10,56 MB/s) / 24-fach (31,68 MB/s)16-fach (21,12 MB/s) / 48-fach (63,36 MB/s)
Software mitgeliefert?JaNeinNeinNeinNein
Vorteile
  • läuft recht leise
  • Testzugang zu Asus Cloud
  • Gegen Verrutschen mit Gummifüßen ausgestattet
  • Verarbeitung ist hochwertig
  • Installation schnell und einfach
  • Angenehme Lautstärke
  • Kabel kann unter dem Gerät verstaut werden
  • moderne Optik
  • besonders langlebig
  • Unterstützt M-Disc
Nachteile
  • Keine USB 3.0 Schnittstelle
  • Keine M-Disc-Unterstützung
  • Keine mitgelieferte Software
  • Keine M-Disc-Unterstützung
  • Keine mitgelieferte Software
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen!
Vergleichssieger
Asus Zen Drive 2

36 Bewertungen
€ 36,49
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Bengoo USB 3.0

43 Bewertungen
EUR 46,99
€ 36,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Samsung SH-224FB/BEBE

86 Bewertungen
€ 23,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Unsere Empfehlung
Salcar – USB 3.0 extern

470 Bewertungen
EUR 45,99
€ 28,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
LG GH24NSB0 DVD

411 Bewertungen
EUR 18,20
€ 15,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Das Wichtigste in Kürze

Beim Zusammenstellen eines Gaming Rechners kommt irgendwann die Frage auf, welches Laufwerk denn nun zum Tragen kommen soll. Ein DVD-Laufwerk gehört dann zur Standardausstattung eines jeden Rechners. Mit DVD Laufwerk ist in diesem Fall ein dazugehöriger Brenner mit gemeint. Spiele, die Sie auf Ihrem Rechner installieren wollen, sind nach wie vor auf einer DVD käuflich zu erwerben. Manche Games sind auch über das Internet zum Download bereitgestellt. Doch ist die Ladezeit, je nach Größe oft ganz schön groß. Das dauert unter Umständen dann ganz schön lange.

Nach der Entscheidung für en Laufwerk im DVD Format folgt die Entscheidung ob eine interne oder externe Lösung die richtige ist.  Wenn Sie mit dem Laufwerk mobil sein wollen, dann entscheiden Sie sich am Besten für ein externes Laufwerk.

Ein DVD-Laufwerk gibt es in unterschiedlicher Laufwerksgeschwindigkeit. 8-fach ist in aller Regel die niedrigste und geht bis zur 48-fachen Geschwindigkeit.  Hierbei wird zwischen Lese- und Schreibgeschwindigkeit unterschieden. Lesegeschwindigkeit heißt, dass das DVD-Laufwerk eine einfache Umdrehungsrate von 1350 KB pro Sekunde hat. Diese wird dann mit der Laufwerksgeschwindigkeit multipliziert.

Worauf achten beim Kauf von einem DVD-Laufwerk?DVD-Laufwerk

Geschwindigkeit

Es wird im Allgemeinen bei einem DVD-Laufwerk zwischen Lese- und Schreibgeschwindigkeit unterschieden. Die Lesegeschwindigkeit ist höher als die Schreibgeschwindigkeit. Bei einem Gamer PC ist aber in aller Regel die Lesegeschwindigkeit entscheidender. Manche Spiele haben eine sehr hohe Datenmenge, die es gilt, herunterzuladen. Da möchte kein Gamer ewig warten müssen.

Schnittstelle

Nach der Entscheidung beim Kauf für ein DVD-Laufwerk intern oder extern müssen Sie die Schnittstelle beachten. Allerdings nur für interne Lösungen. Ein DVD-Laufwerk hat in den meisten Fällen eine IDE-Schnittstelle. Aber auch Serial-ATA-Anschlüsse (S-ATA) sind inzwischen weit verbreitet. BluRays zum Beispiel arbeiten ausschließlich mit S-ATA Anschlüssen. Doch gerade bei  einem DVD-Laufwerk ist hierauf ein besonderes Augenmerk zu legen. Es wäre schade, wenn Sie zu Hause ankommen und loslegen wollen. Doch Ihre Laufwerk passt nicht in die Anschlüsse. Alles schon vorgekommen.  Keine Panik: auch in dem Fall gäbe es eine Lösung. Für kleines Geld bietet der Handel Adapter-Stecker an. Doch das muss ja nicht sein. Externe Laufwerke werden in aller Regel über USB angeschlossen.

Hersteller und Marken

Asus

  • Mit 8-facher Geschwindigkeit liest Asus seine DVDs aus. CDs werden 24fach schnell ausgelesen. Die mitgelieferte Software  macht eine Inbetriebnahme einfach. Einmal in Betrieb läuft dieses DVD-Laufwerk leise und problemlos. Zum Gerät mitgeliefert bekommt man einen Testzugang zur Asus Cloud.

  • Leider kann dieses DVD-Laufwerk nur über USB 2.0 angeschlossen werden und nicht über USB 3.0.

Bengoo

  • Diese externen Laufwerke werden dafür über einen USB 3.0 Anschluss an den PC angestöpselt. Die DVD Laufwerke sind für alle Windows-Computer sowie für alle Mac OS vorgesehen. Eine hochwertige Verarbeitung erfreut den Spieler. Hierzu gehören Gummifüßchen, so dass das Laufwerk sicher steht. Dabei liest es die DVDs in 8-facher und CDs in 24-facher Geschwindigkeit aus.
  • Leider unterstützen diese Laufwerke M-Disks nicht. Eine Software ist nicht mit dabei.

Samsung

  • Wieder für alle Windows und Mac OS sind die internen DVD Laufwerke von Samsung vorgesehen. mit 16- bzw. 48facher Geschwindigkeit werden DVD und CDs  ausgelesen. Schnell und einfach installiert präsentiert sich dieses DVD-Laufwerk in angenehmer Lautstärke. Angeschlossen wird an eine S-ATA Schnittstelle.

  • Die Software ist hier nicht mitgeliefert.

Salcar

  • Dieser Hersteller von externen DVD Laufwerken kommt in moderner Optik daher. Zudem kann das Kabel unter dem Grant verstaut werden. Mit 8-facher DVD und 24-facher CD Lesegeschwindigkeit wird das Laufwerk über einen USB 3.0 an den Gaming PC angeschlossen. Für alle Windows Computer und Mac OS geeignet.

  • Auch dieses Gerät bietet keine M-Disc-Unterstützung an.

LG Electronics

  • Der letzte Hersteller, den wir vorstellen, ist LG Electronics. Über eine S-ATA Schnittstelle wird dieses Laufwerk verbunden. Dann läuft es auf allen Windows Rechnern. Gute 16-fache Lesegeschwindigkeit bei DVDs und 48-fache Lesegeschwindigkeit bei CDs bringt das Laufwerk mit. Langlebig im Gebrauch macht es zu einem Winner. Dazu unterstützt dieses Laufwerk auch noch M-Discs.
  • Die Software suchen Sie bei diesem DVD-Laufwerk vergebens im Paket. Sie wird nicht mitgeliefert.

Produkt- und Verwendungsarten

Ob nun intern oder extern. Ein DVD-Laufwerk gehört zu Mindestausstattung eines jeden Gaming Rechners. Ohne geht gar nix. Kein Spiel könnte installiert werden ohne Laufwerk. Es empfiehlt sich auf jeden Fall ein internes Laufwerk einzubauen. So sind Sie auf der sicheren Seite. Zusätzlich können Sie sich, wenn Sie wollen ein externe BluRay Laufwerk zulegen. Dann sind sie für Spiele, die es nur auf diesen Trägern gibt, gewappnet.

Ist Ihnen der Einbau von einem internen DVD-Laufwerk zu viel Gefummel, dann reicht es auch vollkommen aus, wenn Sie sich ein externes Laufwerk zulegen. Ruck zuck über einen USB Port angeschlossen und jederzeit mobil verfügbar. Auch an anderen Rechnern. So lässt sich das Laufwerk dann an anderer Stelle bequem nutzen.

Wer das Risiko der lästigen Sucherei umgehen möchte, baut ein internes DVD-Laufwerk ein. Dieser Einbau ist in der Tat kein Hexenwerk. Leicht und einfach ist das anstöpseln in den Steckplatz. Schnell mit dem Netzteile verbunden und schon kann es losgehen.

Zum Schluss achten Sie noch auf die Lesegeschwindigkeit von Ihrem DVD-Laufwerk. 8-fach sollte schon sein, damit ein wenig was geht. Sonst kann es eine Weile dauern, bis Sie Ergebnisse sehen. Toll ist eine 16- bzw. 24-fache Lesegeschwindigkeit. Die ist im Normalfall einiges höher als die Schreibgeschwindigkeit.

Fazit

Beim riesigen Marktangebot an DVD Laufwerken lohnt es sich, sich genau zu informieren. Interne Lösungen bieten ebenso viele Möglichkeiten wie externe. Wer eine Einheit bilden möchte, baut ein internes Laufwerk ein. Für Liebhaber mobiler Freiheit empfiehlt sich ein externes DVD-Laufwerk. Jetzt noch die richtige Lesegeschwindigkeit und Sie können Ihre Spiele ohne Problem auf Ihren Rechner laden.