Home / Interne Festplatten SSD (internal drive ssd)

Interne Festplatten SSD (internal drive ssd)

Abbildung
Vergleichssieger
Samsung 950 Pro
Samsung MZ-75E500B/EU 850 EVO
Unsere Empfehlung
SanDisk Ultra II
Crucial MX300
ADATA SP550
ModellSamsung 950 ProSamsung MZ-75E500B/EU 850 EVOSanDisk Ultra IICrucial MX300ADATA SP550
unser Vergleichsergebniss
Bewertung1,2Sehr gut
Bewertung1,3Sehr gut
Bewertung1,5Gut
Bewertung1,6Gut
Bewertung1,7Gut
Kundenbewertung
87 Bewertungen

3998 Bewertungen

758 Bewertungen

196 Bewertungen

46 Bewertungen
HerstellerSamsungSamsungSanDiskCrucialADATA
FormfaktorM.22,5 Zoll2,5 Zoll2,5 Zoll2,5 Zoll
Kapazität256 GB500 GB480 GB275 GB240 GB
verwendete ChipsMLCTLCTLCTLCTLC
TRIM und SMARTJaJaJaJaJa
Vorteile
  • Sehr schnelle Geschwindigkeit
  • Energiemanagment ist effizient
  • Verarbeitung ist gut
  • Unterschiedliche Anschlussvarianten
  • Inklusive Überwachungs-App
  • Hohe Geschwindigkeit
  • Verschlüsselung gegen externen Zugriff
  • Schnelle Geschwindigkeit
  • Auch für Laptops mit 3,5 Zoll verwendbar, durch Einbaurahmen
  • Gutes Software Paket
Nachteile
  • Kein Einbaurahmen
  • Kein Einbaurahmen
  • Kein Einbaurahmen
  • Kein Einbaurahmen
  • Nicht kompatibel mit MacBook
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen!
Vergleichssieger
Samsung 950 Pro

87 Bewertungen
Preis nicht verfügbar
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Samsung MZ-75E500B/EU 850 EVO

3998 Bewertungen
€ 154,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Unsere Empfehlung
SanDisk Ultra II

758 Bewertungen
EUR 169,99
€ 149,18
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Crucial MX300

196 Bewertungen
€ 90,26
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
ADATA SP550

46 Bewertungen
€ 99,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Das Wichtigste in Kürze

Beim Zusammenstellen eines Gaming-PC stoßen Sie auf viele Komponenten, die es gilt einzubauen. Nur die optimale Zusammenstellung aller Elemente verspricht eine gute Performance beim Zocken. Falsch gekauft, ist das kein Drama und dennoch ärgerlich, weil es unnötig Geld kostet. Zudem ist der Einbau einer internen Festplatte mit Aufwand verbunden. Will man diese wieder ausbauen, kostet das zudem Zeit.

Interne Festplatten SSD (internal drive ssd) haben im Vergleich zu HDD Festplatten deutliche Vorteile für Gamer. Der entscheidende ist mit Sicherheit die schnellere Zugriffszeit. Zudem schaffen sie höhere Datenraten im Vergleich zu HDD Festplatten. Zudem laufen diese Festplatten im SSD Format leiser und lassen Windows schneller booten.

Der einzige Wermutstropfen, mit dem Interne Festplatten SSD (internal drive ssd) aufwarten, ist der Preis. So ist schon die Überlegung gerechtfertigt, ob eine internal drive ssd die Investition lohnt. Zudem als internes Speichermedium, das fix im Gamer-PC verbaut ist. Es gibt gute Gründe, das Geld zu investieren und sich für den Kauf einer internen SSD Festplatte zu entscheiden.

Worauf achten beim Kauf?

Interne Festplatten SSD (internal drive ssd)

Mit Interne Festplatten SSD (internal drive ssd) können Sie Ihrem Gaming-PC einen Leistungsschub ermöglichen. Bauen Sie das internal SSD Drive ein, so ist Ihr gesamtes System viel schneller einsatzbereit. Lange Wartezeiten entfallen. Selbst Programme, die auf der SSD Festplatte installiert sind, sind in null Komma nix geöffnet. Dieser Luxus kostet.

Größe und Geschwindigkeit

Wie viel Speicherplatz Sie nun tatsächlich benötigen, hängt von den Spielen ab, die Sie spielen. Da sind schnell einmal einige Gigabit (25 und mehr) weg. Allerdings müssen Sie beachten, dass eine schnellere Spielgeschwingkeit nicht mit einer Festplatte gewärleistet ist. Dafür ist die Grafikkarte zuständig. Für die Ladezeiten der Spiele schon. Vor allem bei sehr großen Game-Welten. Wenn wir von Geschwindigkeit reden, dann von Transferraten und Zugriff. Für ein flüssiges und zuverlässiges Gamen also elementar. SSD Festplatten mit einem Chip-Speicher arbeiten einfach deutlich schneller.

Kosten

Wir hatten es bereits erwähnt: Interne Festplatten SSD (internal drive ssd) kosten. Mit rund 0,35 Cent pro Gigabyte müssen Sie schon rechnen. Bei einem TB sind das schnell mal 350,00 €. Es ist also zu überlegen, ob wirklich für alle Elemente eine Interne Festplatten SSD (internal drive ssd) in Frage kommt. Die interne SSD Festplatte können Sie dann in etwas kleinerer Variante auswählen und so Geld sparen. Anwendungen, die nicht schnell verfügbar sein müssen können auf einer einer HDD Festplatte unterkommen. Somit ist an der richtigen Stelle Geld gespart. Das freigewordene Budget können Sie in einen schnelleren Prozessor oder einer bessere Grafikkarte investieren.

Einbau

Planen Sie Ihre SSD Festplatte fest in den Rechner einzubauen, so achten Sie auf eine einfache Handhabung. Nichts ist ärgerlicher als das Gefummel an einem Steckplatz im Rechner.

TRIM-Befehl

Stellen Sie sich Ihre Interne Festplatten SSD (internal drive ssd) als eine Art Regal vor. Dort legt sie alle Programme und Anwendungen ab. Werden diese nun nicht mehr gebraucht oder gelöscht, erkennt das SSD Format das nicht von alleine. Es tut sich etwas schwer damit und lässt die Regale voll. Um nun der Festplatte zu sagen, dass sie die das Regal nun wieder leeren kann, braucht es die TRIM-Funktion. So wird das Regal neu eingeräumt: defragmentiert. Macht man das nicht, so wird ihr Gaming-PC unnötig langsam.

Hersteller und Marken

Samsung

  • Samsung bietet unterschiedliche Interne Festplatten SSD (internal drive ssd) in verschiedenen Größen an. 256 GB und 500 GB. Die Verarbeitung ist bei diesem renommierten Hersteller gewohnt gut. Zudem bietet Samsung unterschiedliche Anschlussvarianten an. Eine TRIM-Funktion ist vorhanden und hilft so beim Aufräumen der Interne Festplatten SSD (internal drive ssd). Einige Modelle heben sich durch eine schnelle Geschwindigkeit hervor und sind im Energiemanagement extrem effizient.

  • Ein Einbaurahmen steht normalerweise nicht zur Verfügung.

Scandisk

  • Scandisk wartet mit Internen Festplatten SSD (internal drive ssd) ebenfalls in verschiedenen Größen auf. 480 GB garantieren eine schnelle Geschwindigkeit. Zusätzlich bietet Scandisk eine Überwachungs-App für höhere Sicherheit. 2,5 Zoll inklusive TRIM-Funktion bieten Gamern einen schnellen Zugriff auf ihre Dateien.

Crucial

  • Interne Festplatten SSD (internal drive ssd) des Herstellers sind 2,5 Zoll groß und warten mit 240 GB auf. Auch hier ist die TRIM-Funktion enthalten und bietet eine schnelle Geschwindigkeit. Für alle Sicherheits-Freaks ist eine Verschlüsselung gegen externen Zugriff dabei.

  • Leider haben auch diese Interne Festplatten SSD (internal drive ssd) keinen Einbaurahmen mit dabei.

ADATA

  • Der letzte im Bunde sind Interne Festplatten SSD (internal drive ssd) von ADATA mit TLC Chip. Diese ssd drives bieten teilweise einen Einbaurahmen, so dass sie in ein Laptop passen. Das Software Paket ist gut und 240 GB Speicher Kapazität sind für einige Anwendungen ausreichend.  TRIM ist auch hier vorauszusetzen.

  • Allerdings sind diese SSD Festplatten nicht mit MacBook kompartibel.

Produkt- und Verwendungsarten

Welche Interne Festplatten SSD (internal drive ssd) Sie bei der Zusammenstellung Ihres Gaming-PC wählen, ist von drei Faktoren abhängig. Größe, Geschwindigkeit und Geldbeutel.

Müssen Sie nicht auf das Geld schauen, dann kann eine SSD Festplatte die optimale Lösung sein. Allerdings müssen Sie dann – je nach Größe tief in die Tasche greifen. Diese Technik ist zwar extrem komfortabel, was die Zugriffsgeschwindigkeit betrifft, doch leider teuer.

Für alle Sparfüchse sind große Interne Festplatten SSD (internal drive ssd) nicht das Richtige. Die Kosten sind einfach zu hoch. Doch wählt man eine sogenannte Hybrid Lösung, so kommt man um eine SSD Festplatte nicht herum. Eine Mischung aus beiden Komponenten, HDD für große Dateien und SSD für Dateien, auf die man schnell zugreifen möchte.

Interne Festplatten SSD (internal drive ssd) sind für alle, die nicht flexibel sein müssen. Alle zu transportierbaren Daten halten Sie besser auf einer externen Festplatte fest. Wollen Sie ganz flexibel sein, so verwenden Sie einfach mehrere Festplatten. Ihren Wünschen sind nahezu keine Grenzen gesetzt.

Zu guter Letzt noch ein Hinweis. Die meisten Festplatten haben einen Formfaktor von 2,5 Zoll. Die meisten Laptops und Tower benötigen aber einen Formfaktor von 3,5 Zoll. So ist daher oftmals noch ein Einbaurahmen notwendig, der leider nicht immer mit inkludiert ist. Beim Kauf also unbedingt danach fragen.

Fazit zu Interne Festplatten SSD (internal drive ssd)

Interne Festplatten SSD (internal drive ssd) sind nicht gleich Interne Festplatten SSD (internal drive ssd). Extern oder fest eingebaut, ist die einfachste Entscheidung. Alleine die Wahl des Speicherplatzes ist ausschlaggebend. Daran bemisst sich letztendlich auch der Preis. Je mehr Kapazität eine Festplatte hat, desto teurer wird der Spaß bei einer SSD Festplatte. Doch vernünftig geplant, ist dem Gamer-Spaß keine Grenze gesetzt. Eine Kombination aus SSD und HDD Festplatten ist unsere Empfehlung für Sie. Damit sind Sie mit allen Daten immer vorne mit dabei.