Home / Mikrofone (einzeln)

Mikrofone (einzeln)

Abbildung
Vergleichssieger
Rode NT-1A
Unsere Empfehlung
Rode NTUSB
Samson Meteor Mic
Auna MIC-900B
Blue Microphones Yeti
ModellRode NT-1ARode NTUSBSamson Meteor MicAuna MIC-900BBlue Microphones Yeti
unser Vergleichsergebniss
Bewertung1,3Sehr gut
Bewertung1,5Gut
Bewertung1,7Gut
Bewertung1,8Gut
Bewertung1,9Gut
Kundenbewertung
158 Bewertungen

130 Bewertungen

347 Bewertungen

712 Bewertungen

192 Bewertungen
HerstellerRode MicrophonesRode MicrophonesSamsonAunaBlue Microphones
geeignet fürGesang, Sprache, Instru­menteGesang, Sprache, Instru­menteGesang, Sprache, Instru­menteGesang, SpracheGesang, Sprache, Instru­mente
räumliche Empfindlichkeitnimmt Schall am besten von vorne aufnimmt Schall am besten von vorne aufnimmt Schall am besten von vorne aufnimmt Schall am besten von vorne aufnimmt Schall am besten von vorne auf
ZubehörUSB-Kabel Shock­mount Popschutz DVDUSB-Kabel Schutz­ta­sche Wind-/ Pop­schutzUSB-Kabel Schutz­ta­scheUSB-Kabel Schutz­ta­sche 3/8" zu 5/8" Adapter Mikro­fon­spinneUSB-Kabel
USB-Anschluss?JaJaJaJaJa
Vorteile
  • Aufnahmequalität sehr gut
  • Geschützt gegen Wind und Umgebungsgeräusche
  • Aufnahmequalität sehr gut
  • Laut­stärke- und Balan­ce­re­ge­lungen sind gute Extras
  • Sehr guter Klang
  • Retro Design
  • Bedienung ist umkompliziert
  • Rauscharm
  • Viele Einstellungsmöglichkeiten
  • Aufnahmequalität ist gut
Nachteile
  • Vergleichsweise schwer
  • Fummelige Verschraubung am Stativ
  • Hintergrundgeräusche werden nicht gefiltert
  • Nicht für Instrumente geeignet
  • Wenig Zubehör
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen!
Vergleichssieger
Rode NT-1A

158 Bewertungen
€ 153,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Unsere Empfehlung
Rode NTUSB

130 Bewertungen
€ 135,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Samson Meteor Mic

347 Bewertungen
€ 49,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Auna MIC-900B

712 Bewertungen
€ 79,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Blue Microphones Yeti

192 Bewertungen
€ 137,67
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Das Wichtigste über Mikrofone in Kürze

Heute sind Mikrofone für uns so selbstverständlich, dass wir uns kaum Gedanken darüber machen. Sie erleichtern unseren Alltag und das Berufsleben.

Viele Mikrophone sind fest im Gerät verbaut. Zum Beispiel in Handys oder Telefonen uns Sprechanlagen. Auch Headsets haben oft fest verbauten Mikrophone. Ist dies nicht der Fall, oder die Qualität des Mikrophons zu schlecht, können Sie nachträglich Mikrophone kaufen.

Die Anforderungen an Mikrophone werden immer höher. Klangtreue wird wichtiger – Verzerrungen und Störgeräusche möchte niemand haben. Damit Sie beim Mikrophone kaufen wissen worauf es ankommt, haben wir einen Mikrophone Vergleich gemacht.

Worauf achten beim Kauf?Mikrofone

Die Mikrofone sollen eine große Zahl von Klangquellen verarbeiten können, damit das Ergebnis akustisch sauber wirkt. Sie als Käufer müssen sich zunächst aber die Frage stellen, wofür Sie das Mikrophon einsetzen möchten. Wir verzichten auf Fachsimpeleien, die niemand versteht und bringen einen klaren Überblick in unserem Mikrophone Vergleich.

  • Dynamisches Druckmikrophon
  • Kondensatormikrophon
  • Hand- und Lavalier-Mikrophon

Dynamisches Druckmikrophon

Die gängigste Art des Mikrophons in unserem Mikrophone Vergleich.

Diese Art Mikrophone gibt es in unterschiedlichsten Frequenzbereichen. Suchen Sie ein Mikrophon für Reportagen und Gespräche, benötigen Sie ein Gerät, dass der menschlichen Stimme angepasst ist. Oft sind diese als Standmikrophone in verschiedenen Größen zu erwerben.

Möchten Sie Musikinstrumente aufnehmen, achten sie darauf, dass der Frequenzbereich auf Ihr Instrument abgestimmt ist.

Für eine Violine werden beispielsweise eins anderes Mikrophon, als für ein Schlagzeug benötigt.

Kondensationsmikrophon

Diese Art weist eine besonders hohe Klangtreue auf. Vorteilhaft zum Beispiel bei Aufnahmen im heimischen Musikstudio. Wenn Sie Mikrophone kaufen möchten, beachten Sie, dass dieses Mikrophon stationär verwendet wird. Die größere Empfindlichkeit gegenüber Erschütterungen ist somit hinnehmbar.

Hand- und Lavalier-Mikrophon

Handmikrophone lassen sich in Stativen fixieren und gut für einen beweglichen Einsatz abnehmen. Lavalier-Mikrophone sind sogenannte Ansteckmikrophone. Sie können unsichtbar am Körper befestigt werden. Diese Art Mikrophone kaufen empfiehlt sich vor allem dann, wenn Bewegungsfreiheit von Nöten ist.

Ebenso zu beachten beim Mikrophone kaufen sind folgende Aspekte:

  • Gewicht
  • Handhabung
  • Bedienung
  • Ausfallsicherheit

Der Mikrophone Vergleich zeigt: beim Mikrophone kaufen sind Gewicht und Handhabung wichtig. Ein leichtes Handmikrophon wirkt nicht ermüdend, kann aber auf eine schlechte Konstruktion schließen lassen. Die Bedienung sollte leicht und einhändig meisterbar sein. Ob Ein- und Ausklinken aus dem Stativ, oder Push-to-Talk Knopf.

Eine hohe Ausfallsicherheit ist angebracht. Wer möchte schon während einer Präsentation nicht mehr gehört werden.

Hersteller und Marken

Möchten Sie Mikrophone kaufen, müssen Sie sich nicht nur für die richtige Art entscheiden, sondern auch für einen guten Hersteller. Qualität und lange Haltbarkeit sind wichtig. In unserem Mikrophone Vergleich gehen wir
auf vier bekannte Hersteller ein.

  • Beyer
  • Sennheiser
  • Rode
  • Audio-Technica

Beyer

Das erste Unternehmen in unserem Mikrophone Vergleich ist Beyerdynamik. Es wurde 1924 gegründet. Der Schwerpunkt des deutschen Herstellers sind hochwertige Kopfhörer und Mikrophone. Gewerbliche und private Abnehmer mit hohen Ansprüchen an den Klanggenuss werden hier schnell fündig.

Die Mikrophone liegen in der mittleren bis hohen Preisklasse.

Sennheiser

Fritz Sennheiser gründete das Unternehmen 1945. Sennheiser gehört zu den führenden Herstellern von Mikrophonen und Kopfhörern. Das Unternehmen steht für hohen Tragekomfort und akustische Qualität.

Die Mikrophone liegen in der gehobenen Preisklasse.

Rode

Ebenfalls in unserem Mikrophone Vergleich ist Rode. Ein australisches Unternehmen. Gegründet 1967 unter dem Namen Friedmann Electronics. Seit den 90er Jahren stellt Rhode hochwertige Microphone für Heimstudios her. Akustische Qualität und exquisites Design zeichnen den Hersteller aus.

Für Qualität und Design wurde Rode mehrfach ausgezeichnet und prämiert. Die Mikrophone liegen in der mittleren bis hohen Preisklasse. 

Audio-Technica

Audio-Technica ist ein japanisches Unternehmen, gegründet im Jahr 1962. Seit den 70ern stellt es Kopfhörer und Mikrophone her. Die Produkte sind bekannt für ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Bahnbrechend war ein Kondensator-Mikrophon mit Vakuumröhren für Tonstudios im Jahr 1998.

Die Mikrophone liegen im niedrigen Preissegment.

Produkt- und Verwendungsarten der Mikrofone

Mikrophone sind vielseitig. Ebenso umfangreich sind ihre Anwendungsgebiete. Im Mikrophone Vergleich möchten wir die vielen Bereiche der Produktion, Unterhaltung und Kommunikation vorstellen.

  • Unterhaltungsbranche
  • Radiostationen
  • Tonstudios
  • Eventbereich
  • Alltäglicher Gebrauch

Insbesondere die Unterhaltungsbrache benötigt hochwertige Mikrophone. Stimme, Gesang und Instrumente müssen klanggetreu aufgenommen und verarbeitet werden.

Für Radiostationen zählt ein gutes Mikrophon zu den wichtigsten Werkzeugen. Es wird für Moderationen und Live-Übertragungen genutzt.

Tonstudios verwenden Mikrophone für die Aufnahme von hochwertigen Musikproduktionen.

Unverzichtbare Instrumente sind Mikrophone auch im Eventbereich und auf der Bühne. Sprache, Musik, Interviews und Ansagen können einem großen Publikum zugänglich gemacht werden.

Im alltäglichen Gebrauch wird ein Mikrophon hauptsächlich in Telefonen, Smartphones und an Laptop oder PC genutzt. Meist ist das Mikrophon fest integriert und völlig ausreichend für den Gebrauch.

Der Mikrophonabstand ist für die Qualität einer Aufnahme entscheidend. Besonders in hallenden Räumen sollte der Abstand möglichst gering gehalten sein. Ein zu naher Abstand kann sich aber auch negativ auswirken. Hier häufig in Form von Anhebung der tiefen Frequenzen oder Klopfgeräuschen. Das richtige Ausrichten (Mikrophonieren) ist wichtig. Eine Testaufnahme empfiehlt sich vor dem Mikrophone kaufen.

Fazit

Wer nur für simple Telefonie am PC nachrüsten will, kann getrost günstige Mikrofone kaufen. Mit unserem Mikrophone Vergleich dürfte die Wahl eines hochwertigen Mikrophons für andere Zwecke aber auch einfach ausfallen. Je nach Verwendungsart bieten die vorgestellten Hersteller unterschiedliche Mikrophone an. Möchten Sie Mikrophone kaufen, achten Sie darauf wie professionell diese sein müssen. Sehr gute Qualität hat ihren Preis. Die günstigeren Modelle haben im Mikrophone Vergleich jedoch auch gut abgeschnitten. Für Heimstudios eignen sie sich allemal.