Home / Router & Modem

Router & Modem

Abbildung
Vergleichssieger
AVM FRITZ!Box 7490
TP-Link All-in-One
AVM FRITZ!Box 3272
Unsere Empfehlung
TP-Link TL-WR940N N450
NETGEAR WNR2000-200PES N300
ModellAVM FRITZ!Box 7490TP-Link All-in-OneAVM FRITZ!Box 3272TP-Link TL-WR940N N450NETGEAR WNR2000-200PES N300
unser Vergleichsergebnis
Bewertung1,4Sehr gut
Bewertung1,6Gut
Bewertung1,7Gut
Bewertung1,8Gut
Bewertung1,9Gut
Kundenbewertung
2862 Bewertungen

67 Bewertungen

300 Bewertungen

2255 Bewertungen

54 Bewertungen
HerstellerAVMTP-LinkAVMTP-LinkNetgear
Datenübertragungsrate1.300 Mbit/s1.300 Mbit/s450 Mbit/s450 Mbit/s300 Mbit/s
USB-Anschluss2 x USB 3.02 x USB 2.02 x USB 2.0kein Anschlusskein Anschluss
LAN-Anschluss4 x Gigabit-LAN4 x Gigabit-LAN2 x Gigabit-LAN4 x Gigabit-LAN4 x Gigabit-LAN
Repeater-FunktionJaNeinJaNeinNein
Vorteile
  • Lässt sich einfach einrichten
  • Geschwindigkeit ist sehr hoch
  • Reichweite ist sehr gut
  • Geschwindigkeit ist sehr gut
  • Lässt sich einfach einrichten
  • Reichweite ist sehr gut
  • Reichweite ist sehr gut
  • Lässte sich einfach und schnell einrichten
  • Kindersicherung
  • Schnelle Einrichtung
Nachteile
  • Leichte Schwächen in der Software
  • Installation nicht ganz einfach
  • zu wenige LAN-Anschlüsse
  • Keine USB-Anschlüsse und keine Repeater-Funktion
  • Kein USB-Anschluss
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen!
Vergleichssieger
AVM FRITZ!Box 7490

2862 Bewertungen
EUR 289,00
€ 191,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
TP-Link All-in-One

67 Bewertungen
EUR 119,90
€ 104,89
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
AVM FRITZ!Box 3272

300 Bewertungen
€ 118,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Unsere Empfehlung
TP-Link TL-WR940N N450

2255 Bewertungen
EUR 29,90
€ 24,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
NETGEAR WNR2000-200PES N300

54 Bewertungen
€ 29,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Das Wichtigste über Router & Modem in Kürze

Die Zeiten von Modem + Netzwerkkarte sind vorbei. Geringe Übertragungsgeschwindigkeiten ebenfalls. Heute sind in den meisten Routern bereits Modems integriert, die auch große Datenmengen problemlos übertragen können.

Wenn die Provider nur einfache Modems liefern, kann man einen Router auch zusätzlich anschließen. Mit dieser Kombination aus Router & Modem erhält man ein schnelles LAN- und WLAN-Netz.

Der Router agiert als Schnittstelle zwischen Internet und Endgerät. Über die Funkschnittstelle lassen sich Laptop, Smartphone und TV bequem mit dem Netzwerk verbinden. Was Sie beim Router & Modem kaufen beachten müssen verrät Ihnen dieser Router & Modem Vergleich.

Worauf achten beim Kauf?Router & Modem kaufen

Zunächst werfen wir in unserem Router & Modem Vergleich einen Blick auf die einfachen Unterschiede der Router.

  • LAN-Router
  • WLAN-Router
  • LTE-Router

LAN-Router

Preislich sind sie meist günstiger als andere Geräte. Sie verfügen über vier Ethernet-Kabel-Anschlüsse und können Laptop, TV, Drucker und Computer miteinander verbinden.

Im LAN-Router, bzw. Ethernet-Router befindet sich oft ein Modem. Durch dieses wird das Gerät mit dem Breitbandanschluss verbunden. An Router & Modem angeschlossene Endgeräte können auf das Internet zugreifen.

nicht möglich.

WLAN-Router

Diese Router kombinieren verschiedene Funktionen. Meist ist auch hier ein Modem integriert. Endgeräte können via Ethernetkabel oder per Funk eingebunden werden. Smartphone & Co. laufen hier also einwandfrei via WLAN.

Häufig wird der WLAN-Router als DSL-Router verkauft.
Sinnvolle Funktionen sind beispielsweise eine integrierte Telefonanlage und Telefonie über das Internet.

LTE-Router

Der Internetausbau in Deutschland lässt zu wünschen übrig. In manchen Gegenden ist die Geschwindigkeit des DSL extrem langsam. LTE-Router sind eine gute Alternative. Sie nutzen das 4G-LTE Netz, das sonst hauptsächlich von Smartphones genutzt wird. Auch hier sind Router & Modem vereint. Geschwindigkeiten von bis zu 100Mbit/s lassen sich erreichen.

Außerdem wichtig beim Router & Modem kaufen sind folgende Aspekte:

  • Einfache Konfiguration
  • Internetprotokoll
  • WLAN-Zugriffspunkt
  • Verschlüsselungsverfahren
  • Weitere Anschlüsse

Eine einfache Konfiguration ermöglicht ein schnelles Installieren und Benutzen von Router & Modem. Optimalerweise beherrschen Router & Modem das Internetprotokoll Ipv6. Nur damit können Router & Modem zukünftig weiter als Schnittstelle dienen.
Der WLAN-Zugriffspunkt ist vor allem dann wichtig, wenn sie mobile Geräte ohne Kabel mit dem Internet verbinden möchten.
Das Verschlüsselungsverfahren dient Ihrem Schutz vor Kriminellen und Hackern. WPA und WEP Verschlüsselungsverfahren bei Router & Modem sind ein leichtes Ziel. Besser bedient sind Sie mit dem WPA2 Standard. Weitere Anschlüsse sind beim Router & Modem kaufen sinnvoll, wenn Sie Telefone anschließen wollen. Per USB lassen sich auch Endgeräte wie Drucker und Festplatten an Router & Modem anschließen.

Hersteller und Marken

Möchten Sie Router & Modem kaufen, werden Sie auf viele verschiedene Hersteller stoßen. In unserem Router & Modem Vergleich stellen wir Ihnen vier bekannte Hersteller von Router & Modem vor.

  • AVM
  • Netgear
  • TP-Link
  • Linksys

AVM: Komplettlösungen aus Deutschland

Das Unternehmen wurde 1986 gegründet. 1995 beginnt AVM mit der Herstellung von ISDN-Karten für Privatkunden. Fortan kennt man die Karten unter dem Markennamen Fritz!.

Seit 2004 existiert die Fritz!Box. Router & Modem in einem Gerät. Zahlreiche Verbraucher entscheiden sich beim Router & Modem kaufen für AVMs hochwertige Boxen.

AVM fällt beim Router & Modem Vergleich ins mittlere Preissegment.

Netgear: Technik aus Nordamerika

1996 wurde das Unternehmen gegründet, produziert zunächst ISDN-Produkte. Seit 2000 bietet der Hersteller auch Breitband-Router und WLAN-Geräte an. Die WLAN-Router sind für ein starkes Funknetzwerk bekannt. In Deutschland kann man Router & Modem kaufen, die rasante Geschwindigkeiten erreichen.

Mit dem IEEE 802.11 Standard könnten Sie Übertragungsraten von bis zu 1.300Mbit/s erreichen.

Preis-Leistungs-Verhältnis im Router & Modem Vergleich: Top!

TP-Link: Günstige Technik aus Fernost

Seit 1996 existiert das Unternehmen in Asien. Seit 2005 gibt es die Produkte auch auf dem deutschen Markt. Router, Switches, WLAN-Verstärker und ADSL-Modems gehören zum Sortiment des Herstellers. Router & Modem kaufen ist über das Internet leicht möglich.

Preislich liegen die Produkte im niedrigen Bereich.

Linksys: Technik zum kleinen Preis

Ebenfalls im Router & Modem Vergleich: Das 1988 gegründete Unternehmen.. Bekannt ist Linksys für Netzwerkgeräte. Zurzeit produziert der Hersteller vor allem kabellose Router.

Linksys stellt sich als preisgünstige Alternative heraus.

Produkt- und Verwendungsarten von Router & Modem

Das elektrische Gerät erschafft ein Heimnetzwerk. Alle damit verbundenen Endgeräte können fortan Daten austauschen. Nutzen lassen sie sich somit sehr vielfältig. Der Router & Monitor Vergleich zeigt’s.

  • Moderne Drucker mit Netzwerkschnittstelle lassen sich meist in ein Heimnetzwerk integrieren. So ist es möglich ohne Kabelverbindung von anderen Endgeräten aus zu drucken. Ein Punkt der beim Router & Modem Vergleich durchaus erwähnenswert ist.
  • Inhalte von Videoplattformen und Mediatheken lassen sich kinderleicht auf den Flachbildfernseher übertragen. Vorausgesetzt der Router ist mit dem Internet verbunden.
  • Beim Router & Modem kaufen können Sie aktuelle Router bevorzugen. Diese besitzen einen USB-Anschluss. Hier können Sie eine externe Festplatte anschließen. Sie kann als Datenspeicher dienen und bietet Raum für wichtige Sicherheitskopien.
  • Sicherheitsfunktionen sind mittlerweile groß geschrieben. Wir sprechen hier nicht nur über die Verschlüsselungsverfahren. Moderne Varianten von Router & Modem bieten eine Kindersicherung an.

Außerdem wissenswert vor dem Kauf von Router & Modem

Durch Router & Modem wird das Internetsignal an Endgeräte weitergegeben. Router & Modem mit Funkschnittstelle ermöglichen die Kommunikation von Netz und Smartphones oder Fernsehern. Moderne Router übernehmen zeitgleich die Funktion einer Firewall.

Fazit

Im Router & Modem Vergleich wird deutlich: Teure Router können sich lohnen, wenn Sie viele mulitmediale Geräte nutzen möchten. Machen Sie sich vor dem Kauf Ihre Bedürfnisse klar und informieren Sie sich vorab genau, denn auch teure Geräte haben nicht immer alle gewünschten Funktionen zu bieten.