Home / Soundkarten

Soundkarten

Abbildung
Vergleichssieger
Asus Essence STX II
Unsere Empfehlung
Creative Sound Blaster Omni Surround 5.1
Creative Sound Blaster Z
Asus Xonar U7
Creative Sound Blaster Audigy FX
ModellAsus Essence STX IICreative Sound Blaster Omni Surround 5.1Creative Sound Blaster ZAsus Xonar U7Creative Sound Blaster Audigy FX
unser Vergleichsergebnis
Bewertung1,3Sehr gut
Bewertung1,6Gut
Bewertung1,7Gut
Bewertung1,8Gut
Bewertung2,4Gut
Kundenbewertung
68 Bewertungen

111 Bewertungen

127 Bewertungen

84 Bewertungen

32 Bewertungen
HerstellerAsusCreative LabsCreativeAsusCreative Labs
Bauartinternexterninternexternintern
EingängeFront-Panel-Header, 6,3 mm KlinkeLine IN, Mic IN (2 x)3,5 mm Klinke (2x, einmal ver­stärkt), S/PDIFMic IN3,5 mm Klinke (2x)
AusgängeCinch (8x), S/PDIF (2x), 6,3 mm KlinkeLine OUT, Cinch OUT, Rear OUT, Optical OUT3,5 mm Klinke (3x), TOS­LINKLine OUT, Cinch OUT, Rear OUT, Side OUT, Center OUT3,5 mm Klinke (3x)
Geeignet für Gaming?JaJaJaJaNein
Vorteile
  • Individualisierbarer Klang
  • Abschirmung sehr gut
  • 2 Mikros können angeschlossen werden
  • Fernbedienung vorhanden
  • Klangqualität sehr gut
  • Gute Abschirmung
  • Moderne Verarbeitung
  • Drehknopf zur einfachen Bedienung
  • Flexibler Einbau durch 2 Slotbleche
  • Spielegeräuschumgebung gut
Nachteile
  • Software nicht leicht verständlich
  • Nicht für Mac geeignet
  • Schwächen beim Treiber
  • Kein optischer Digitalausgang
  • Schwächen bei der Software
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen!
Vergleichssieger
Asus Essence STX II

68 Bewertungen
€ 195,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Unsere Empfehlung
Creative Sound Blaster Omni Surround 5.1

111 Bewertungen
€ 70,31
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Creative Sound Blaster Z

127 Bewertungen
EUR 99,99
€ 61,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Asus Xonar U7

84 Bewertungen
EUR 84,90
€ 83,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Creative Sound Blaster Audigy FX

32 Bewertungen
EUR 39,99
€ 32,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Das wichtigste in Kürze über Soundkarten

Im Normalfall befinden sich Soundkarten in allen gängigen Rechnern und dort sind sie für die Töne verantwortlich, die letztlich aus dem Monitor oder einem Lautsprecher kommen. Ein Computer ist ein komplexes Gerät mit vielfältigen Möglichkeiten. Beim Aufrüsten ist Kenntnis erforderlich. Meistens ist es aber ausreichend, wenn man sich Forenbeiträge oder Anleitungen per Video anschaut, um Kenntnis davon zu erlangen, wie eine Soundkarte korrekt eingebaut werden muss. Soundkarten können aber auch als externe Variante gekauft werden. In diesem Fall wird der Computer mit einem einfachen USB Kabel aufgerüstet und Sie können Ihre Kopfhörer ganz einfach an die Soundkarte anschließen, die sich auf Ihrem Schreibtisch befinden darf.
Beim spielen oder telefonieren am Computer kommt es auf eine klare Soundqualität an. Daher ist es wichtig, eine hochwertige Soundkarte zu kaufen. Sie werden erst dann mit der Soundkarte zufrieden sein, wenn sie keine kratzigen Geräusche während des Spielens von sich gibt. Da dies im Internet aber meistens schlecht beurteilt werden kann, ist es umso wichtiger sich auf Kundenrezensionen zu verlassen. Die meisten Käufer sind überaus genau mit ihren Ausführungen zur Qualität von Soundkarten.
Wir haben hier einen guten und umfassenden Soundkarten Vergleich für sie erstellt. Sie können so viel besser und schneller die Soundkarten finden, die für Ihren Rechner kompatibel sind. Wobei es meistens keinerlei Kompatibilitätsprobleme bei Soundkarten gibt. Der Rechner sollte sie nach dem Einbauen automatisch erkennen und wird dann nach der Installationssoftware verlangen. Werden Soundkarten per USB angeschlossen, gelingt die Installation in der Regel automatisch. Viele Käufer wünschen sich die einfache Variante, damit sie das Gehäuse vom Rechner nicht öffnen müssen. Ist die Soundkarte kaputt, lässt sich das aber leider nicht vermeiden.

Was ist beim Soundkarten kaufen wichtig?Soundkarten

In diesem Abschnitt unseres Soundkarten Vergleich, möchten wir Ihnen sagen, worauf es wirklich beim Soundkarten kaufen ankommt:

  • Kompatibilität
  • Haptik
  • Anschluss
  • Klangqualität

Kompatibilität

Ist die Soundkarte an Ihrem Rechner kaputt? Dann sollten Sie schnell neue Soundkarten kaufen. Es ist wichtig, dass die Soundkarte mit Ihrem System kompatibel ist. Achten Sie beim Soundkarten kaufen darauf, was sich auf der Verpackung und in der Produktbeschreibung herausfinden lässt. Dort steht meistens, für welche Systeme die Soundkarten kompatibel sind. Folgenderweise könnte diese Liste aussehen: Win98, WinXP, Win7, etc. So finden Sie ganz sicher die richtige neue Hardware Komponente.

Haptik

Die Soundkarten sollten gut verarbeitet sein. Es muss möglich sein, damit einen klaren Klang aus dem Gerät heraus zu locken. Achten Sie darauf, was andere Käufer über die Soundkarten sagen. So können Sie sicher sein, hochwertige Geräte zu finden. Die Soundkarten sollten insgesamt gut verarbeitet sein. Sie sollte sich leicht einbauen lassen. Haben Sie dabei Probleme, weil ein Stecker sich nicht anschließen lässt, schicken Sie die Soundkarte an den Verkäufer zurück.

Anschluss

Um die Soundkarte anzuschließen, müssen Sie das Gehäuse Ihres Rechners öffnen. Sie können das in den meisten Fällen recht einfach erledigen. Achten Sie aber darauf, dass bei vielen Geräten die Garantie des Herstellers erlischt, wenn Sie die Soundkarten austauschen. Die Hersteller Garantie umfasst in den meisten Fällen 2 Jahre. Innerhalb dieser Zeit sollten Sie das Gehäuse nicht selbst öffnen.

Klangqualität

Wenn Sie eine Soundkarte kaufen, die speziell für Gamer geeignet ist, werden Sie einen klaren Klang erwarten dürfen. Sie können aber auch im Soundkarten Vergleich Kundenmeinungen lesen. Diese sind immer recht genau, wenn es um die Klangqualität geht. Wichtig ist zudem, dass Sie hochwertige Kopfhörer oder Lautsprecher verwenden. Auch diese können schlechte Töne verursachen.

Hersteller von Soundkarten

Natürlich sollten Sie auf die Herstellervielfalt achten. Es gibt einige bekannte Hersteller, die nicht nur Soundkarten verkaufen, sondern auch viele andere Geräte, mit denen Sie Ihren Computer aufrüsten können:

  • Creative bietet Ihnen Soundkarten, die Sie gut verwenden können. Die Soundkarten eignen sich für Spiele und für das Telefonieren am Rechner. Sie können den Einbau recht einfach realisieren. Die passende Software ist direkt im Lieferumfang enthalten.
  • ASUS Computer bietet Ihnen eine Express Soundkarte, die Sie aber auch fest im Rechnergehäuse verbauen müssen. Diese Soundkarte ist mit allen gängigen Betriebssystemen kompatibel. Dabei handelt es sich um Windows 10. Die Soundkarten kaufen von ASUS bedeutet, einen fairen Preis dafür zu zahlen.
  • Akar Tech bietet Ihnen eine günstige Soundkarte, die Sie ganz einfach auf der Vorderseite Ihres Rechners anschließen können. Das geschieht mittels USB Anschluss. Sie müssen keine Kenntnis von Computern haben, um die Soundkarte verwenden zu können.
  • OFT liefert Ihnen eine Soundkarte, die an einen USB Stick erinnert. Sie können auch diese Soundkarte ganz einfach per USB an Ihren Rechner anschließen und den Kopfhörereingang nutzen.

Verwendung vom Soundkarten Vergleich

Soundkarten sollten in keinem Rechner fehlen. Heute gibt es viele Spiele, die mit einem tollen Sound unterlegt werden. Durch den Sound werden Spiele spannender und man kann sich viel besser hineinversetzen. Daher ist es unverzichtbar mit dem Soundkarten kaufen.

Im Soundkarten Vergleich geht es um Soundkarten, die extern angeschlossen werden können. So können Sie beim Soundkarten kaufen, eine neue Soundkarte sparen. Jeder Computer besitzt einen freien USB Port. Sollte der nicht vorhanden sein, beim Soundkarten kaufen, dann ist es nützlich einen Adapter zu besitzen.
Im Soundkarten Vergleich ist es gut zu wissen, wie der Rechner geöffnet werden muss. Der Soundkarten Vergleich wird oft zurate gezogen, wenn Sie mit Ihrer Soundkarte nicht zufrieden sind. Sie können Soundkarten kaufen, die Sie anschließend einbauen müssen. Das bietet sich an, wenn Sie gern Videotelefonie verwenden und ein Headset anschließen müssen.

Fazit zum Soundkarten Vergleich

In unserem Soundkarten Vergleich haben wir Ihnen gezeigt, dass es für Sie zwei Möglichkeiten für das Soundkarten kaufen gibt. Sie können den Soundkarten Vergleich verwenden, um eine externe Soundkarte zu kaufen oder eine interne Soundkarte. Der Soundkarten Vergleich zeigt zudem, dass Soundkarten nicht immer teuer sein müssen. Beim Soundkarten kaufen, lässt sich das eine oder andere Schnäppchen schlagen.